Manar Buchladen Ihr Buchladen der anderen Art
Manar BuchladenIhr Buchladen der anderen Art

Als der Frühling noch eine schöne Jahreszeit war

 

Gedicht... oder Dialog... So schön, so traurig, so ergreifend
 

 

"Was ist mit dem Land meiner Ahnen geschehen?"
- In den Händen der Dämonen
"Und mit unserem großen Haus?"
- Besetzt, geplündert oder zerbombt...
"Werden keine Feldblumen gepflückt?"
- Es gibt keinen Frühling mehr, nur noch einen Dreijahreszeiten-Zyklus...
"Wo sind die Cousins, die Nachbarn, die Tanten, die so schön lachten?"
- Sie irren nördlich der Windrose...
"Haben wir kein Haus mehr, keine Zivilisation, keine Heimat?"
- Wir haben das Wichtigste, Du lebst.

 

"Qu'est il arrivé à la terre de mes grands parents ??"

-Entre les mains de démons .

"Et notre grande maison ?"

-Squattée , pillée ou rasée par les bombardements ...

"On ne cueille plus les fleurs des champs ?"

-Il n'y a plus de printemps , qu'un cycle à trois saisons ..

"Où sont partis les cousins , les voisins et les tantes qui riaient tant ? "

-Ils errent au nord de la rose des vents ....

"Nous n'avons plus ni maison , ni civilisation , ni nation ? "

-Nous avons le plus important , tu es vivant .

 

Kleiner Junge

Die Wellen berühren sanft meinen Körper,
der vom vielen Spielen müde ist
ohne Schwimmweste und Rettungsring
Mutter Ägäis wiegt mich, ich schlafe

Verzeiht mir all meine Fehler
mein kleines Boot ist
auf euren Stränden gekentert
und hat eure idyllische Landschaft verunstaltet

Ich allein bin für mein Los verantwortlich
weil eure Sandschlösser mich angezogen haben
Aber meine Tränen haben sie überschwemmt
lange bevor ich das Land erreichte

Habt weder Trauer noch Reue
niemand wird euch verurteilen
wegen des sanften Schlafs eines Kindes
euer Herz ist ja schon tot

Les vagues câlinant mon corps
Fatigué d'avoir trop joué
Sans gilet et sans bouée
Bercé par la mère Égée , je dors

Pardonnez moi pour tous ces torts
Mon petit bateau a chaviré
Sur vos plages s'est échoué
Gâchant vos paradisiaques décors

Je suis seul responsable de ce sort
Par vos châteaux de sable attiré
Mais mes larmes les ont noyés
Bien avant que je n'arrive à bon port

N'ayez ni amers regrets ni remords
Nul ne pourra vous condamner
Pour le doux sommeil d'un bébé
Quand votre propre coeur est mort .

RiP Aylan El Kourdi .

Taous Ait

3. September 2015

26. August 2015

 

Ein wunderschöner Moment gestern Nachmittag im Manar Buchladen... zuerst das Baby, damit der Papa in Ruhe den Freifunk installieren konnte, dann kam die große Schwester, und dann die ganz große Schwester.
Aus diesem Grund bin ich glücklich in meinem Buchlädchen

Un moment merveilleux hier après-midi au Manar... d'abord le bébé, pour que le Papa puisse installer la wifi dans le calme, puis la grande soeur, qui regardait avec envie le petit frère, et enfin la toute grande
Ce sont des moments pareils qui font que je suis heureuse dans ma petite librairie

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit!

 

Am 23. April 2014 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 18. Mal erhalten rund um diesen Tag über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“.

 

Die Buch-Gutschein-Aktion – Was ist das?

 

Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.
Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Welttagsbuch auf eigene Kosten bestellen, um es den Schülern zu schenken. Dazu erhalten die Schüler der angemeldeten Klassen einen Gutschein, mit dem sie sich ihr Exemplar des Titels „Ich schenk dir eine Geschichte“ in ihrer Buchhandlung abholen können. Mit großem Engagement kombinieren die Händler diese Aktion häufig mit eigenen Veranstaltungen.
Durch das Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Lesen, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und des cbj Verlags – unterstützt von der Deutschen Post AG und dem ZDF – werden Lehrer und Buchhändler ermuntert, gemeinsam etwas für die Leseförderung zu tun.

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit!

 

 

Die Lesefreunde 2014 sind da!
Ab dem 10. Februar bis zum 28. Februar 2014 können Sie sichauf www.welttag-des-buches.de registrieren. Aus einer Liste mit 11 Titeln wählen Sie Ihren liebsten aus. Eine Woche vor dem 23. April gehen Sie dann zu ... Ihrer  Buchhandlung, die Sie ebenfalls vorher ausgewählt haben und nehmen Sie Ihr Paket mit 10 Exemplaren Ihres Lieblingstitels entgegen. Ja und dann heißt es wieder: Lesefreunde verschenken Lesefreude!

 

 

Bundesvorlesetag

Freitag, 15. November

Das war ein ereignisreicher Tag.

Um 8.15 uhr ging's los im Musiksaal der Grundschule Kirchheimbolanden mit den 2. Klassen.

Die Kinder waren ein tolles Publikum, sie waren so aufmerksam und konzentriert.

Zuerst haben wir uns unterhalten, über Lesen und Bücher, über die Magie der Worte und Buchstaben.

Sie suchten sich unter den vorgeschlagenen Büchern zuerst die Gruselgeschichten... "Der falsche Lehrer" und "Die kirchernden Kürbisse".

Danach ging's weiter mit "Ella in der 2. Klasse" und wir beendeten die Lesestunde - nach einer Bewegungspause zum Enspannen - mit einer Indianergeschichte "Der große Fluss".

 

Um 10.30 Uhr kamen die Kinder der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in den Manar Buchladen - 20 Kinder in meinem kleinen Buchladen... Das war schön!

Tiergeschichten waren an der Tagesordnung und nach jeder Geschichte ein interssantes Gespräch mit den Kindern.

Meine Empfehlung:

 

Lilli Beck: Liebe verlernt man nicht

 

 

Ein Marathon-Buch... drei Freundinnen, drei sympathische humorvolle Frauen Ü 50 wie du und ich, die ihr Schicksal - und das anderer älterer Menschen in die Hand nehmen, indem sie ihnen zu ihrem Glück verhelfen wollen. So einfach ist es nicht, also wird am eigenen Leibe experimentiert. Männerbekanntschaften, Internetseiten, Speed-Dating, alles ist recht, alles wird probiert, außer Sex und Heiratsversprechen. Freiwilliges Versuchskaninchen ist die Ich-Erzählerin Paula, die betrogene geschiedene Frau... Alle Mittel sind gut, sie freundet sich sogar mit ihrer hübschen jungen Nachfolgerin - Frauensolidarität eben... und das Universum wird schon für den Rest sorgen.
Ein Marathon-Buch... immer weiter... immer weiter mit Paula und und ihre Freundin Biggi, genannt Dalai-Lametta. Die haben immer neue Ideen, lassen sich von Misserfolgen nicht entmutigen. Man fragt sich ab und zu, ob man sie als Freundinnen länger ertragen könnte oder wie TrauerTraudl alles mit Ruhe und Humor nehmen soll, <<Leiden sie vielleicht an "Alter-ADS" - gibt's das nur bei Kindern, oder kann man auch alt und hyperaktiv sein?>>, aber man ist angesteckt und rennt mit.
Und am Ende des Buches will man weiter, man hat nicht genug und wartet auf die Fortsetzung... Also, Lilli, streng dich an!

Ich werde das Buch allen meinen unglücklichen und glücklichen U- und Ü 50 Kundinnen empfehlen.

 

Broschur, 320 Seiten
Aufbau Taschenbuch
978-3-7466-2946-9

 

Vielen Dank an Lilli Beck und den Aufbau Taschenbuchverlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars 

 

AKTUELLES

Neue eMail: manarbuchladen@gmx.de

Elternakademie

In der Kita Villa Kunterbunt
Zusammen mit Hits für Kids
Am 13.10. 2015

Welttag des Buches
23. April

Lesetüten

Welttag des Buches 2014

23. April 2014

welttag-des-buches

Lesekoffer 2013

Kommen Sie vorbei!

Manar Buchladen
Vorstadt 12
67292 Kirchheimbolanden 

 

Sie können uns auch einfach anrufen unter:

 

+49 6352 706472

 

oder unser Kontaktformular nutzen.

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr

Sa.:      10.00 - 13.00 Uhr

 

Sie können während dieser Zeiten nicht kommen? 

Rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail, wir finden eine Lösung.